Vorträge

Ein wichtiger Teil meines Selbstverständnisses als Politikwissenschaftler ist es, meine Forschungsergebnisse und Tätigkeitsschwerpunkte sowohl der Fachöffentlichkeit, als auch einem breiteren interessiertem Publikum zugänglich zu machen.

In den vergangenen Jahren habe ich in über 220 Vorträgen auf wissenschaftlichen Konferenzen und Fachtagungen, aber auch im Bereich der Erwachsenenbildung, bei Parteien, Stiftungen, Organisationen und Unternehmen sowie der Politikberatung versucht, diesem Anspruch gerecht zu werden.

Diesem Gedanken dienen auch Medienauftritte (u.a. Deutschlandfunk, Bayerischer Rundfunk, Westdeutscher Rundfunk etc.) und Beiträge in populärwissenschaftlichen Zeitschriften und Zeitungen. Gerne stehe ich auch für Moderationen von Veranstaltungen aus dem Bereich Politik und Wirtschaft zur Verfügung.

Themen der vergangenen Monate waren u.a. “Das neue Strategische Konzept der NATO”, “Werte und Interessen in der deutschen Außenpolitik”, “Die Beziehungen zwischen NATO und EU”, “Die Reform der Vereinten Nationen”, “Zukunft und Krise der EU”. Anfragen nehme ich am besten per Email entgegen. Eine Auswahl der bisherigen Vorträge sowie Details zu den Vortragskonditionen schicke ich Ihnen auf Anfrage zu.